VAMPIR LIFTING

"Vampirlifting" klingt im ersten Moment merkwürdig – hat aber mit Vampiren nichts zu tun. Unter Vampirlifting mit PRP versteht man eine neue Form der Hautstraffung ohne Operation. Vampirlifting wird oft auch Plasmalifting oder Draculalifting genannt. Unter diesem werbewirksamen Namen wird die Behandlung mit PRP im ästhetischen Bereich bezeichnet. Der Begriff Vampir-Lift wurde in den USA geprägt, weil er eingängig beschreibt, dass mit dem eigenem Blut des Patienten gearbeitet wird. Hierbei kombinieren wir PRP oft mit geeigneten Fillersubstanzen.